Nina Seidel-Herrmann

Nach dem Regen, Acryl auf Leinwand, 140 x 100 cm, 2012. © Nina Seidel-Herrmann

Nach dem Regen, Acryl auf Leinwand, 140 x 100 cm, 2012. © Nina Seidel-Herrmann

Feld und Flur, Acryl auf Leinwand, 140 x 100 cm, 2013. © Nina Seidel-Herrmann

Feld und Flur, Acryl auf Leinwand, 140 x 100 cm, 2013. © Nina Seidel-Herrmann

Moorland, Acryl auf Leinwand, 140 x 100 cm, 2013. © Nina Seidel-Herrmann

Moorland, Acryl auf Leinwand, 140 x 100 cm, 2013. © Nina Seidel-Herrmann

Nina Seidel-Herrmann

Statement

Für mich ist die erlebte Natur, die sinnliche Wahrnehmung der Umgebung inspirierende Quelle für meine Malerei. Die kreative Transformation dieser Naturerfahrungen in ein visualisiertes Farbspektrum, in ein Spiel von Licht und Schatten ist Anreiz, ist Stimulans für mein Tun. Es geht mir um Farbereignisse, um die Freisetzung von farblichen Energien, die ich mit ganzem Körpereinsatz kraftvoll, mit expressivem Pinselduktus auf die Leinwand bringe.

Kontakt

Maximilianstr.3A,
84144 Geisenhausen
www.kunst-in-ostbayern.de
www.niseih.de
kontakt[at]niseih.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.